Welches Tablet?

  • Hallo Philip,


    such auf eBay einfach nach Dell Venue 11 Pro oder nach Panasonic CF-D1, dann kommst Du wie es Ludger Winkerl auch gemacht hat, auf aktuelle Angebote. Da ist an sich für jeden Geldbeute was dabei.


    Gruß Matze

  • Oder halt das Panasonic FZ-G1. --> 10Zoll


    Hab da 2 Stück mit integrierten SIM-Kartenslot und bin sehr zufrieden.


    8GB, SSD, brillante Grafik und Leuchtkraft, extrem robust für 400€ mit weniger als 100 Betriebsstunden. Man muss halt nur etwas suchen auf eBay und den Verkäufern die Illusion ihrer 600€ aufwärts rauben ;)

  • Hatte anfangs versucht es direkt über Traktorsteckdose zu betreiben. Hatte nicht geklappt. Das kann auch am Winkelstecker gelegen haben. Habe dann ein einstellbares KFZ Netzteil dazwischen gehangen, damit ich 16V erreiche. Seit dem läufts. Werde den Winter aber nochmal probieren es direkt zu laden. Der Akku hat glaub ich auch nur 10,8V. Ist bei mir noch alles sehr rudimentär verbaut :)


    Nutze einen passiven Hub, daher muss da schon genügend Strom/Spannung für alle Verbraucher ankommen.

  • Kann das jemand bestätigen? Funktioniert das Dell Venue 11 pro 7140 wirklich nicht mit Sim Karten der Telekom?

  • Kann das jemand bestätigen? Funktioniert das Dell Venue 11 pro 7140 wirklich nicht mit Sim Karten der Telekom?

    Da hast du was aus dem März 2018 ausgegraben. Also mit meiner Congstar-Prepaidkarte vom März 2019 gibt es da gar keine Probleme. Ist noch die erste Generation "Prepaid wie du willst", also kein spezieller Datentarif. Der wäre deutlich teurer.

  • Aloah,


    ja das geht auch, ist halt wie das Dell eher ein Gerät für zu Haus als als auf dem Schlepper, aber alle die hier ein Dell haben, sagen das tut auch nach Jahren noch. Wir haben uns für ein panasonic FZ-G1 entschieden und sind auch sehr zufrieden. Ist halt um einiges teurer als das Dell oder das HP.


    Gruß,

    Mathias

  • Hallo zusammen,


    bin neu hier im Forum und möchte meinen Agrotron 620TTV mit Cerea ausrüsten.


    Gibt es eine Mindestspezifikation für das Tablet?


    auf welche technischen Daten sollte beim Kauf geachtet werden


    Speichertyp; Speicherkapazität;

    Arbeitspeicher; Taktung; Betriebssystem

  • Weil das Dell vielleicht nicht die beste Variante ist.

    und ich eher Richtung Panasonic FZ-G1 tendiere, auch wenn es um einiges teurer ist.


    Wade: Danke für deine Empfehlung

  • Weil es vielleicht Preis Leistungstechnisch eben das beste ist, die Leistung ausreichend ist und nicht die Nachteile vom Panasonic (schwer, klobig, dick, teuer) hat. Aber ist natürlich Geschmackssache und kann jeder kaufen was er will. Ich verstehs nur nicht warum man sich so nen Brocken in die Kabine hängen will (oder zum Grenzsteine suchen mit rumschleppt), wenn das Dell selbst im Staub einwandfrei funktioniert.

    Aber es kann natürlich jeder kaufen was er für Richtig erachtet

  • Man braucht internet fürs korrektursignal, das kann man entweder übers Tablet machen (dann hat windows aber auch immer internet und kann daten ziehen), oder aber über Handy, Router oder XBEE Modul aufm F9P.


    Fürs alte Cerea braucht man direkt kein Internet, beim neuen Cerea300 gibts eine google Maps karte (oder bing?) auf dem die Feldstücke eingezeichnet sind bzw wo man auch Feldstücke erstellen kann.

    Fürs Grenzsteinsuchen ist es auch ganz Hilfreich internet am Tablet zu haben um zb wms Karten zu nutzen, also direkt übers Internet das Kartenmaterial zu nutzen (zb Feldstücksgrenzen)



    Es geht im Prinzip immer ohne, man kann auch einfach nen Hotspot mitm Handy aufmachen falls man internet braucht, ist aber auch ganz praktisch wenns direkt am Tablet läuft ohne dass man noch viel rumhantieren muss.