Posts by Klaus

    Darum geht es nicht!


    Wenn du Anton und seinen Betrieb nicht kennst, kannst du nicht solche Äußerungen hier öffentlich schreiben. Aus deinem Post's kann ich entnehmen, daß du selber vom Fach bist. Deswegen müsstes du wissen, daß komplett andere Herangehensweisen wegen Boden, Struktur oder Wirtschaftsweise, innerhalb weniger Kilometer enstehen können.

    Darum ist eine Entschuldigung an Anton fällig.

    Hallo


    ich wollte eigentlich nichts zu dem Thema hier schreiben aber

    ohne sich zu kennen so einen Mist raus hauen geht zu weit. Kennst du die Verhältnisse bei Anton?


    Wenn nicht, lies deinen Text noch einmal, denk drüber nach und entschuldige dich bitte!


    Tom742

    Es fehlt deine Antwort. Wie ist die händische Bedienung der Teilbreiten gelöst? Werbung für dein Gerät machen schön und gut, dann aber nicht auf Fragen Antworten, würde mich von einen Kauf deines Gerätes abhalten ...


    schönen Sonntag noch

    Also du lädst eine AB-Linie und das erste mal kannst du nicht per Fernbedienung die Lenkung aktivieren? und dann läuft es Problemlos?


    Die Taster kannst du ja einfach im Editor testen. Wenn die bei jedem Tastendruck ein Zeichen ausgeben ist alles i.O. .Der Pro Micro ist ja dann eine Tastatur. Wenn das geht, teste mal in Cerea ("leg mal ein Feld an und bei der Nameneingabe die Tasten drücken. Wenn das geht, kann es nur an Cerea liegen, vieleicht hast du da eine Buck gefunden oder nur deine Instalation hat da eine Macke.

    Ja, hast du richtig verstanden!


    Leider geht das nicht ganz so einfach. Dafür brauchst du keinen UNO sondern einen Pro Micro! Dieser wird vom PC als USB Tastatur erkannt und kannst dann eine Buchstaben senden wenn du eine Taste drückst.

    Die Starfire haben doch 2 serielle Schnittstellen. Die erste ist für JD und die zweite soll für Müller frei bleiben. Da bleibt keine serielle die für Cerea konfiguriert werden kann. Bleibt nur das Y-Kabel. Ob Cerea mit einen erweiterten NMEA Protokoll laufen will ???

    Hilft nur testen !

    Du musst die Bibliothek in deine IDE einbinden!


    Allerdings könnte es auch ohne Funktionieren. Allerdings kennt der Leonardo oder Pro Micro nur die amerikanischen Tastaturlayout. Also die Zeichenwahl, die Der Arduino sendet im Editor Testen!!!! und in Cerea die Zeichen anpassen!


    Tasten kanns du einfach vom Port über den Taster zu Ground legen. Die Eingänge sind normal mit einem Pullup beschaltet und aktiviert.


    Code

    Hi Leute


    Ich hab gestern auf EBay-Kleinanzeigen gestöbert. Da war ich doch ziemlich überrascht, wie teuer Sachen für Cerea Angeboten werden<X. Deswegen hab ich mich entschlossen, meinen Script für den Arduino Pro Micro zu veröffentlichen. Angeblich soll dieser Probleme bereiten, aber er ist ja jetzt offen und kann somit von jedem optimiert werde.


    Der Script gibt, je nach Porteingabe, ein Zeichen aus. Welches Zeichen es ist, ist im Code änderbar und dokumentiert. Für das Programm werden 3 Bibliotheken benötigt. Diese sind im Netz aber zu finden.


    Viel Spaß damit und über Rückmeldungen wäre ich dankbar.