Posts by Kompos

    Danke für die schnelle Antwort!

    Ja, teuer genug war M+ auf jeden Fall (ca.300€).

    Zurückgeben kann ich ihn nun auch nicht mehr. Was solls, ich hoffe ich kann noch privat irgendwie verkaufen.

    Denn es läuft dann wohl doch auf die Anschaffung eines F9P hinaus...

    Hallo,

    wir versuchen zur Zeit ein Parallelfahrsystem mit AGOpenGps zu erstellen, das wir, wenn es funktioniert, zu einenem Lenksystem erweitern wollen.

    Zu diesem Zweck haben wir uns einen Emlid Reach M+ als GNSS - Empfänger und die vorgeschlagene Tallysman 33-4721nmat-02-0800 bei MyBotShop bestellt.

    Der Reach M+ hat einen Ublox NEO M8T - Chip verbaut.


    Anfangs haben wir es mit dem Mistding aber noch nicht mal geschafft zuverlässig eine fixed Position zu erhalten.

    Unsere Korrekturdaten erhalten wir vom LFPS Bayern per NTRIP, was eigentlich sehr gut funktioniert.

    Nur haben wir mit dieser Konfiguration bisher kaum/bis eigentlich gar nicht, eine fixed Position erhalten. (Getestet mit dem Auto auf dem Feldweg, Antenne auf Dach.)

    Die AR Validation Rate erreichte meist nur max. 1.5


    Die Tallysman 4721 Antenne scheint mir nicht brauchbar, diese haben jetzt durch die simpleANT2B Survey - Antenne ersetzt.

    Durch die Survey - Antenne haben nach einigen Einstellversuchen nun endlich eine Fixed Position erhalten, und diese war auch zielmlich stabil (AR Rate oft bei 999)

    Als wir dies am nächsten Tag nochmals versuchten (selbe Einstellungen, ca. selbe Uhrzeit, teils klarer Himmel aber mit aufziehenden Wolken) funtionierte es anfangs noch sehr gut,

    verschlechtere sich aber plötzlich und die AR Rate stieg dann ebenfalls nur noch bis höchstens 1.8 und eine fixed Position haben wir auch nicht mehr erhalten.

    Neuste Updates sind installiert.


    Nun zu meiner Frage: Ist der Reach M+ (Ublox NEO M8T) überhaupt für unsere Zecke zu gebrauchen? (zumindest als Test)

    Oder wäre es doch sinnvoller sich gleich einen ZED - F9P zu holen?

    Am Reach gefiel mir die relativ einfache Benutzeroberfläche, dachte aber nicht, dass er derart unzuverlässig ist.


    Für Tipps und Empfehlungen wäre ich sehr dankbar!

    Hallo,

    kann die STL Dateien irgendwo bekommen?

    Bräuchte sie für Fendt Favorit 512c und John Deere 6170, wenn möglich.

    Gebt ihr die überhaupt raus? Da steckt ja sicher einiges an Arbeit drin!


    Viele Grüße

    Kompos