Lenkrad antrieb

  • hallo Leute, wir haben uns ein komplettes System gekauft. Jetzt haben wir das Problem das beim fendt gt (winkelantrieb über Zylinder wegschwenkbar) der winkelantrieb nicht sauber ineinanderläuft. Wer auch auch ein vergleichbares system verbaut und könnte mit bei den Grundeinstellungen Tipps geben. Schöne Grüße gt fahrer

    • Official Post

    Dann geh dem bitte so lange auf den Sack bis sein Zeug funktioniert, oder versuch es zurück zu geben... Dann sparst dir 2000€ und sehr viel Stress.

    Er verkauft das ja schließlich Gewerblich, da muss er auch dafür sorgen dass es funktioniert, wenigtens in der Garantiezeit.

  • Vor allem:

    Wenn man sich mit beschäftigt, dann weiß man im Zweifelsfall auch selbst, wo das Problem zu suchen ist, bzw kann sich recht schnell selbst helfen.


    Und: Wenn du das Ganze als Privatperson gekauft hast, dann auf jeden Fall nicht auf Garantie pochen, sondern auf Gewährleistung. Garantie ist eine freiwillige Sache des Herstellers. Gewährleistung ist gesetzlich geregelt und für jeden gewerblichen Verkäufer binden.

    Und erstmal geht das Gesetzt davon aus, dass wenn ein Fehler innerhalb von 6 Monaten auftritt, der Fehler zum Übergabezeitpunkt an da war, und im Zweifelsfall der Verkäufer das Gegenteil beweisen muss.

    So hast du als Kunde auf jeden Fall in den ersten 6 Monaten die Möglichkeit auf Erfüllen des Kaufvertrags (zugesicherte Funktion) zu Beharren. Das kann dann enweder so aussehen, dass der Verkäufer nachbessern kann bzw. die Verkaufte Sache komplett tauscht odr der Kaufvertrag rückabgewickelt wird.

    Nach 6 Monaten kommt es zur Beweisumkehrlast und du als Käufer müsstest nachweisen, dass der Fehler zum Übergabezeitpunkt schon bestanden hat. Daher da auch Fehler rechtzeig beim Verkäufer melden und das aubewahren (Fax, Mail, etc)


    Das Ganze gilt nicht für B2B-Geschäfte zwischen zwei Firmen.


    Aber ich würde da auch hartnäckig bleiben, wenn das vrkaufte System so nicht funktioniert.


    PS: Dies ist natürlich keine Rechtsberatung und im Zweifelsfall deinen Anwalt fragen ;)

  • ich hab auch nicht gross die Ahnung gehabt aber dank der Hilfe im Forum han ich es auch hinbekommen.

    Ich hab die Lösung mit dem reibrad und des find ich fast besser als mit dem Zahnkranz.

  • hallo Leute. Das oben geannte winkelgetriebe funktioniert, wenn man weiß wie man es richtig einstelltwas wir jetzt wissen. Dayhawk war da auch sehr hilfsbereit, nur konnte er ohne Video des Fehlers nichts machen. Die anderen Teile die er für uns gemacht hat passen auch. Lg gt fahrer

    • Official Post

    Komponentenguide - Einkaufsliste


    Hier durchlesen und die Teile selbst bestellen. Kostet alles zam ~1000€


    zb das Dell kostet bei Ebay mit einem Jahr garantie 200€ brutto. Der Witt verkauft das selbe Tablet für 500€ weiter...

    Btw besteht auch der große Verdacht dass er Raubkopieren von Cerea verkauft. Er hat auf jeden Fall Komplettsets inkl Cerea verkauft, obwohl er insgesamt genau eine einzige Lizenz bei Cesar gekauft hatte (er hat ja schon bei sich selbst min. 1x Cerea aufm Schlepper am laufen)

  • Mir wurde es angeboten für 2800€ ca.

    Kam mir auch ziemlich teuer vor und habe mich dann selber dran gegeben

    Resultat: Nach 1,5 Wochen Fummeln läuft alles soweit recht gut

    Hab mir gestern zum Spaß mal ein Komplettangebot machen lassen, ohne Einbau, liegt jetzt bei 2490€ excl. 19% MwSt. Das ist doch ein faires ? Angebot!

  • Hab mir gestern zum Spaß mal ein Komplettangebot machen lassen, ohne Einbau, liegt jetzt bei 2490€ excl. 19% MwSt. Das ist doch ein faires ? Angebot!

    Hallo,

    habe ich mir auch machen lassen!

    1990€ excl für alle Teile und Kabelbaum(!) incl Lizenz (kann ich das irgendwie überprüfen, dass die nicht gefälscht ist?) .

    und 500€ excl für die fertige Einrichtung ohne Aufbau.

    Und habe auch für Wade wegem Tablet gefragt. Bei den 500€ fürs Tablet ist die Lizenz dabei...


    Wade: wie soll ich auf 1000€ kommen?

    Tablet +Ladegerät 250€ + Lizenz 250€ + Ublox ardusimple (option wegen xbee modul) 280€ + Xbee Wifi 80€ + Router 140€ + Lenkradmotorset 340€ + Usb Hub 30€ + Imu 60€ ... komme da so schon auf 1430 € ohne Kleinteile USb Kabel Zahnrad Halterung Tablethalter Boxen usw

    Wie du selbst geschrieben hast 1500-1800€ oder eher noch ein bisschen mehr.


    Oder wie komme ich auf 1000€???


    Könnt ihr mich da bitte aufklären!

    • Official Post

    Tablet brauchst schonmal kein LTE wenn du es eh extern machst, das gabs die ganze Zeit für 179€ bei ebay. + Ladegerät = 210

    Die Option mit ardusimple + xbee wifi + router ist vermutlich das teuerste was ich gesehen hab, da ist ja sogar nen rut 955 billiger. Wenns wirklich günstig sein soll dann das Board von spezial und software ntrip client. Oder Die Lösung von Maltan mit raspy + lte usb stick. Da bist komplett bei 260€ oder so.

    Motorset ist aus Kanada auch etwas günstiger, glaub 265 netto (ich fahr bei mir seit 3 Jahren ohne usb isolator, liegt im Schrank. Ist zwar etwas mehr Risiko, aber bislang is nix passiert. könnte man sich auch nochmal 60€ sparen)

    Zahnrad+Halteset ~65€ oder selbst was schweißen. (kost beim Witt auch das doppelt, obwohl nur halbe Qualität 8o)

    Imu ist optional



    Gut 1000€ brutto sind wirklich zu knapp, normal schreib immer 1000€ netto, das kommt ungefähr hin wenn man etwas sparsam baut. Man kann natürlich auch Hosenträger mit Gürtel kombinieren und überall Goldrand dazu kaufen, dann wirds teurer...

  • Wir liegen glaub ich bei knapp 1500 Euro dann (wenn wir den Motor noch von EZ Elektronik) mitnehmen, haben aber viel Geld in das ganze Zubehör wie Elektronikbox und Verkabelung investiert und wir haben ein Panasonic FZ-G1 mit eingebautem LTE Modem. Also eh schon mehr so die "gehobenere" Hardware.


    Im Verglaich zu Kommerziellen Systemen ist doch an sich alle bis 2000 Euro (inkl. MwSt.) in Ordnung, finde ich.


    Gut, die Arbeitsstunden darfst net rechnen, aber das ja bei allen solchen Projekten so.