Posts by Wade

    ich würde dir den Tipp geben erstmal mit Cerea zu fahren, ein paar Versuche zu machen mit der Antenne aufm Dach oder einfach mal vorne auf die Haube packen.
    Das geht auf der Haube immer besser und ist einfacher einzustellen. Falls du mit der Antenne aufm Dach zufrieden bist kannst es ja dann so lassen, aber ich würde es zumindest mal austesten.

    Falls du nicht zufrieden bist mit der Antenne auf der Kabine und dir gar nicht vorstellen kannst die Antenne auf die Haube zu packen, bleibt dir der Ausweg über Agopengps.

    weiß ich auch nicht ausm stehgreif, aber es reicht das einfach Board.

    simpleRTK2B Budget, multiband RTK GPS board w u-blox ZED-F9P - ArduSimple
    Dual band RTK GNSS standalone board based on u-blox ZED-F9P and fully compatible with Arduino and STM32 Nucleo platforms as a shield
    www.ardusimple.com


    oder das kleine simpleRTK2B Lite

    simpleRTK2B Lite, multiband RTK GPS board w u-blox ZED-F9P - ArduSimple
    Dual band RTK GNSS standalone board based on u-blox ZED-F9P and fully compatible with Arduino and STM32 Nucleo platforms as a shield
    www.ardusimple.com


    wobei das im Endeffekt auch nicht viel kleiner ist mit dem zusätzlichen Shield und Bluetooth modul. (brauchts bei beiden)

    für 30cm (allerdings mit Satellitendrift) brauchst du nichts weiter, das schafft der f9p so, ohne Korrektursignal.

    Je nachdem wo du her bist kannst aber vielleicht kostenloses Sapos nutzen oder eine kostenlose Station bei rtk2go.


    ich würde dir empfehlen das hier mal durchmachen, ich denke bei punkt 7 steht auch warum es bei dir nicht funktioniert:

    cerea-forum.de/forum/index.php?thread/372/

    geht mit einem Key.

    Prinzipjell ist die 300er besser, es gibt aber einige die weiterhin mit der 288er fahren. Bei der 300er ist es ratsam direkt den Roboteq Motorcontroller zu nehmen, der läuft damit stabiler als der von phidgets. Motor ist egal, nur der Motorcontroller.

    Von Florian aus der Telegram Gruppe:


    Hallo an alle die Probleme mit dem Korrektursignal haben folgendes über rtk2go probieren:

    NTRIP: rtk2go.com

    Port: 2101

    Mountpoint: NEAR_DEU

    User: eigene E-Mail Adresse (man muss sich scheinbar nirgends vorher damit anmelden)

    Password: keins (also einfach frei lassen)

    Kleiner Tipp: Bei zumindest der 300er Version kann man mehrere Korrekturensignalprofile erstellen und hin und her wechseln

    dsa problem haben noch mehrere, liegt wohl an sapos niedersachen. auch aus bayern hört man probleme

    Falls du nen 3D Drucker hast oder nen Bekannten mit 3D Drucker, kann ich dir die STL Files dazu schicken, dann kannst es selbst drucken. Oder falls nicht, kann ich dir ein Set auch machen und verkaufen.
    Schaut dann so ähnlich aus wie hier, weiter unten im Faden ist auch nen Bild von einem 307er damit.

    ob das zu zwei geräten gleichzeitig funktioniert weiß ich nicht, zu einem gerät geht es in beide Richtungen... was ist denn ein G4 Tablet? Android? dann musst halt da drauf den lefebure client laufen lassen und wlan hotspot vom handy nutzen.

    wenn du schon mit cerea verbunden bist, ist der Port zum f9p belegt und du kannst klar nicht mehr mit strsvr verbinden. Deswegen ist dort das Kästchen Rot. Du musst bei cerea gps trennen, dann kannst du mit strsvr verbinden.

    Zum verbinden mit rtknavi & strsvr muss in der Konfig -> erweitert -> erweitert -> verbindung der haken bei rtklib(tcpip) gesetzt sein.

    In der configurations.txt muss irgendwo der TCP Port 9999 zu finden sein, meistens irgendwo am Anfang.

    hmm hatte ich noch nicht, kannst ja mal ne ältere Qgis version probieren. Ist die 3.22.8 die aktuelle Long-Term Release? Das sind die stabilen Releases, alle dazwischen sind eher beta versionen und können ab und zu kleine Fehler aufweisen.

    Entweder software Ntrip client, zb RTKnavi + strsvr oder Lefebure + Portsplitter.

    Hardeware Ntripclient: XBEE Wlan Ntrip Master, Xbee 4G Modul mit Ntrip master, Raspery Pi + USB LTE Stick,


    zu den Software Lösungen hab ich jeweils nen Video gemacht:


    zu Hardware gibts glaub auch das eine oder andere Video oder Beschreibung.